Von A bis Z – das ABCDarium

Silvester ist die Zeit der Rückblicke – politisch, aber auch persönlich. Doch wie wählt man aus der Fülle der Ereignisse aus? Durch Beschränkung. Mein ABCdarium zu 2016:

A Auftritte bei der Leipziger und Frankfurter Buchmesse, im Merlin, im Antikhof, bei Frau Blum, in der Sauna, im Vorstadttheater, im Sudhaus …

B Buch veröffentlicht (“Perle um Perle”)

C Christo am Iseosee

D Dankbar für Gesundheit

E ehrenamtliche Angebote für Flüchtlingsfrauen

F Freundschaften gepflegt

G Gedicht geschrieben

H Heute Morgen jemanden Frühstück ans Bett gebracht

I Im Allgemeinen freundlich gewesen

J Joggen im Frühjahr angefangen und immer noch voll dabei

K Kurse über meine Lieblingsthemen gehalten: Wie tickt unser Gehirn? Wie veränderte sich die Sexualmoral in Deutschland von 1950 bis heute? Biografisches Schreiben, Weihnachtsschreiben, Schreibabende …

L life-radio, wüstenwelle und Freies Radio für Stuttgart – Gespräche über meinen Roman PERLE UM PERLE

M Moderation in der Mailänder Bibliothek zu Frauen in Fantasy

N Neuen Roman angefangen

O ohne meine Abendzigarette ausgekommen

P Postkarte zu meinen Büchern entworfen

Q Quatsch gemacht, rumgealbert, viel gelacht

R Radtour am Main entlang

S Siri Hustvedt Roman “Die gleißende Welt” gelesen

T Toleranz geübt

U Urlaub auf Usedom

V viel gepostet

W Wohnung renoviert

X x-mal gescheitert und wieder aufgestanden

Y yeah, yeah, yeah, yeah …

Z Zufrieden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.