Auf dem Weg zum 1. Roman

Liebe Lese- & Schreibfreunde, Liebhaber der Erotikliteratur, der Entwicklungsromane, der Kunst & Geschichte,

jetzt ist es schon 2016 und das heißt, dass in weniger als drei Monaten Ines Witkas neuer Roman “Perle um Perle” erscheinen wird.

image

copyright Coverfoto: Thomas Karsten

Worum geht’s? Die 25.jährige Magarete Henner entdeckt eines Nachmittags eine Perlenkette im Schaufenster eines Antiquitätengeschäfts. Intuitiv überkommt sie der tiefe Wunsch, die Kette zu besitzen. Es ist, als bergen die Perlen ein Geheimnis, welches sich erst enthüllen wird, wenn sie ihr gehören. Als sie dem Besitzer Ignatz Steinfels erklärt, dass sie sich den hohen Preis der Kette nicht leisten kann, macht er ihr ein Angebot: Für jede sinnliche Geschichte, die sie ihm erzählt, erhält sie eine Perle. Überrascht von der Chance, lässt sich die scheue Magarete darauf ein. Um ihren Teil der Abmachung zu erfüllen, lässt sie sich von einem erotischen Abenteuer zum anderen treiben, bis das Spiel für beide eine unerwartete Wendung nimmt. Noch ahnt sie nicht, dass Steinfels ein Mann mit einer sehr speziellen Obsession ist. Diese Geschichte steckt voller Täuschungen und Wandlungen, denn weder Margarete Henner noch Ignatz Steinfels handeln mit der Wahrheit.

Wir freuen uns riesig und sind gespannt auf eure Meinungen! Um die Wartezeit zu versüßen, wollen wir in den nächsten zweieinhalb Monaten hier exklusive Infos verbreiten. Ines Witka, die Autorin, wird sich selbst zu Wort melden und auch ich, die Lektorin, werde von der Entwicklung des Buches berichten. Denn in so einem Roman, das wissen alle Autoren und Lektoren, steckt jede Menge Arbeit drin. Wie läuft der Schreibprozess & das Lektorat ab? Wie kam die Idee zu dem Roman? Wer sind die Figuren? Leseproben, Fotos, Zitate etc. Wir werden regemäßig neue Infos, Geschichten und Eindrücke posten.

Wir wünschen euch viel Spaß dabei, uns auf dem Weg zum 1. Roman zu begleiten.

Sunita Sukhana (Volontärin konkursbuch Verlag)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.